reifen
Reifen Ritz News
Wir danken Österreichs Helden II

Wir danken Österreichs Helden II

Vor geraumer Zeit startete die Kampagne "Österreichs Helden fahren Semperit" - Hierbei haben Menschen aus Österreich großartige Ideen entwickelt, wie sie andere Menschen während der Corona-Zeit unterstützen können. Semperit Reifen bedankte sich mit einer neuen Garnitur Reifen auch bei Reifen Ritz-Kunden.

 

Reifen Ritz und Semperit Reifen danken Österreichs Helden

Die Kampagne “Österreichs Helden fahren Semperit” richtete sich an alle Österreicher, die während der letzten schweren Wochen eine Idee entwickelten, wie sie andere Menschen unterstützen konnten, ihren Alltag trotz aller Einschränkungen während der Corona-Zeit zu meistern. Semperit Reifen rief dabei alle Helden auf, ihre Geschichte zu erzählen und belohnte den Einsatz mit insgesamt 100 Garnituren Reifen.

Eine weitere Gewinnerin war Frau Johanna Stolle, die während der Corona-Zeit ihre Angehörigen und lieben Menschen in ihrer Heimatgemeinde mit einem selbst genähten Mund-Nasen-Schutz überrascht hat. Bis jetzt waren es ca. 150 Stück, die Frau Stolle selbst genäht hat, aber es werden auch zukünftig noch viele mehr - gratis und von Herzen geschenkt. 

Andreas Pikhart, Verkäufer in unserer Filiale Gols, übergab der glücklichen Gewinnerin eine neue Garnitur Reifen und bedankte sich bei Frau Stolle für ihren unermüdlichen Einsatz während dieser außergewöhnlichen Zeit. Das gesamte Team von Reifen Ritz und Semperit Reifen wünscht der Gewinnerin ebenfalls viel Freude mit den neuen Reifen!

Text: © Reifen Ritz; Bildmaterial: © Reifen Ritz
Facebook Google+
×

In der Spur bleiben

Ab sofort den kostenlosen Reifen Ritz-Newsletter per E-Mail erhalten.

Durch Anklicken des Buttons "Abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.